Funktionsdiagnostig- und therapie

Wir bringen Ihr Kausystem in Takt

Haben Sie Schmerzen, vermuten Sie die Ursache nur selten in einer ganz anderen Region. Aber gerade das ist das Tückische bei der Craniomandibulären Dysfunktion (CMD). Ihre Folgen können Kopf-, Nacken-, Rückenschmerzen oder Tinnitus sein, obwohl deren Ursache ganz wo anders liegt – nämlich in der Fehlstellung Ihres Kausystems.

Um Sie von dieser und den dadurch eventuell entstandenen Folgeleiden zu befreien, führt Ihre Zahnärztin in Wannweil zunächst eine manuelle Analyse Ihres Kiefergelenks durch, um eine eindeutige Diagnose stellen zu können. Auf dieser Grundlage entwickeln wir für Sie einen individuellen Therapieplan, um Ihren richtigen Aufbiss wiederherzustellen.

In vielen Fällen lässt sich die Craniomandibuläre Dysfunktion mit individuell auf Sie zugeschnittenen Schienen gut behandeln. Gegebenenfalls kann zusätzlich eine physiotherapeutische Behandlung nötig sein.
Gerne beraten wir Sie in unserer Praxis ausführlich zur Funktionsdiagnostik und -therapie.