Oralchirurgie

Ihre Fachzahnärztin in Wannweil

Mit verschiedenen Eingriffen in der Mundhöhle und am Kieferknochen beschäftigt sich die Oralchirurgie, die zu den Schwerpunkten Ihrer Fachzahnärztin für Oralchirurgie, Eva Walzebuck, zählt. Mit unserer Expertise und Erfahrung in diesem Bereich gelingt es uns in der Praxis WALZEBUCK, Sie mit großem Feingefühl zu behandeln und kompetent zu beraten. Sie können sich bei uns also sowohl vor als auch während sowie nach dem Eingriff bestens aufgehoben fühlen.

Unser breites Leistungsspektrum oralchirurgischer Behandlungen reicht von Zahnimplantaten über die Parodontalchirurgie bis hin zur Entfernung von Zysten und Tumoren sowie von Lippen-, Wangen- und Zungenbändchen. Um eine möglichst genaue und umfangreiche Diagnose stellen zu können, können wir 3D-Aufnahmen anfertigen lassen. Anhand dieser entscheiden wir dann, welche Therapie für Sie sinnvoll ist und wie wir am risikoärmsten vorgehen.

Möchten Sie von Ihrem Eingriff möglichst wenig mitbekommen und die Operation einfach verschlafen? Dann führen wir Ihre oralchirurgische Behandlung gerne in Vollnarkose  durch. Die Behandlung findet dann nicht in der Praxis WALZEBUCK ZAHNMEDIZIN | ORALCHIRURGIE statt, sondern wir begleiten Sie in ein nahegelegenes OP-Zentrum. Die Behandlung unter Vollnarkose eignet sich auch gut für ängstliche Patienten.

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch ausführlich zu unseren oralchirurgischen Leistungen.

Zahnimplantate

Haben Sie einen Zahn verloren und stören sich an der entstandenen Lücke? Dann machen wir, Ihr Zahnarzt in Wannweil bei Kirchentellinsfurt, es uns zur Aufgabe, Ihr Gebiss in Funktion und Ästhetik durch moderne Zahnimplantate wiederherzustellen.

 

Weisheitszahnentfernung

Die Weisheitszahnextraktion ist ein häufig durchgeführter operativer Eingriff in der Oralchirurgie. Weil jeder Weisheitszahn unterschiedlich ist, verläuft die Behandlung selten gleich und ist von einer gründlichen Vorbereitung abhängig.

Zahnextraktion

Ihrem Zahnarzt in Wannweil ist viel an Ihren natürlichen Zähnen gelegen. Deshalb ist die Zahnextraktion, das Zähneziehen, der letzte Schritt, wenn wir zum Beispiel mit einer Wurzelkanalbehandlung, Kronen oder Füllungen kein zufriedenstellendes Ergebnis mehr erzielen können

 

Wurzelspitzenresektion

Hat sich eine Wurzelspitze entzündet, kann aber nicht im Rahmen einer Wurzelkanalbehandlung behandeln werden, können wir in der Praxis WALZEBUCK ZAHNMEDIZIN | ORALCHIRURGIE eine Wurzelspitzenresektion durchführen.

 

Parodontalchirurgie

Ist die Parodontitis schon weiter fortgeschritten und hat bereits zum Rückgang der Knochensubstanz geführt, gilt es den jetzt drohenden Zahnverlust zu verhindern. Dies gelingt uns mithilfe der offenen Parodontitisbehandlung.

 

Entfernung von Zysten und Tumoren

Zysten im Kieferknochen oder am Weichgewebe der Mundhöhle können durch ihr schnelles Wachstum Zähne, Knochen und Nerven beschädigen. Deshalb entfernt Ihre Oralchirurgin und Zahnärztin in Wannweil, Eva Walzebuck, diese umgehend.

 

Entfernung von Lippen-, Wangen- und Zungenbändchen

Wenn diese Bändchen falsch oder zu straff ansetzen, verursachen sie nicht nur ästhetische Makel, sondern auch eine Reihe anderer Beschwerden.